Deine Ausbildung als Elektro­niker:in für Betriebs­technik

Bringe Licht ins Dunkel: Du stellst die Stromversorgung Lübecks sicher, wartest, installierst und steuerst unsere energieeffizienten Anlagen und treibst so die Energiewende mit voran.

Das lernst du:

  • Digitaltechnik
  • Motorentechnik
  • Speicherprogrammierbare Steuerung
  • Mikroprozessortechnik
  • Kommunikations- und Beleuchtungstechnik

Das bringst du mit:

  • Gute Mittlere Reife
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis

Dauer der Ausbildung:

3½ Jahre

Berufsschule:

  • Emil-Possehl-Schule in Lübeck
  • Die schulische Ausbildung erfolgt 1-2-mal wöchentlich, die überbetriebliche Ausbildung findet bei der Handwerkskammer statt.
  • Die Ausbildung beginnt mit einem Grundlehrgang in der Metallverarbeitung. Im Anschluss erfolgt die Ausbildung in unserer betrieblichen Ausbildungswerkstatt sowie in den Fachbereichen der TraveNetz GmbH.

Das große Plus:

Bei uns hast du als Azubi gute Übernahmechancen, eine überdurchschnittliche Vergütung (nach TVAöD) und 30 Urlaubstage. Außerdem lernst du hier in unserer betriebseigenen Ausbildungswerkstatt. Im Anschluss an deine Ausbildung kannst du eine Weiterbildung zum/zur Handwerksmeister:in, Industriemeister:in, Techniker:in oder ein Studium zum/zur Ingenieur:in absolvieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wirf einen Blick in die Praxis:

In dieser Folge unserer Azubi Live Stream Reihe aus November 2020 verrät dir Daniela alles, was du über den Ausbildungsberuf Elektroniker:in für Betriebstechnik wissen musst.

Außerdem findest du einen weiteren spannenden Einblick in die Vielfalt des Ausbildungsberufs und in die Arbeitsumgebung bei der Stadtwerke Lübeck Gruppe.

Neugierig geworden? Dann schnupper doch in deinem nächsten Schülerpraktikum einfach mal rein.